Lesungen Online – abgeschlossen

Start ist am 30.04.2021 19:00 Uhr, es werden lizenzfreie Gedichte, Geschichten, eigene Kreationen und was sonst noch gefällt, gelesen.

Chronologie der Lesungen:

 

Hinweis: Die Videos werden noch bis Ende Juli im Netz bleiben!

Die erste Lesung vom 30.04.2021

Die zweite Lesung vom 14.05.2021

Die dritte Lesung vom 28.05.2021

Die vierte Lesung vom 11.06.2021

Die fünfte Lesung vom 25.06.2021

Die sechste Lesung vom 02.07.2021 - letzte Lesung vor der Sommerpause

 

Worum geht es und was ist Ziel bzw. Zweck dieses Projektes?

Ziel unserer Lesung soll es sein in diesen Zeiten miteinander in Kontakt zu kommen, bzw. zu bleiben. Es sollen keine ausgefeilten Produkte vorlgelegt werden, sondern wir begreifen dieses Projekt als Werkstatt und/ oder Inspiration für die Theaterarbeit während der Pandemie. Mitmachen können alle VBA-Mitgliedsbühnen und ihre Mitglieder. Gäste sind willkommen.

 

Der Vorschlag sieht vor, dass jeweils ein Mitgliedsbühne ab Freitag, 30.04.2021 um 19 Uhr, im Turnus von ca. 2 Wochen ein Gedicht, Geschichte oder auch etwas selbst verfasstes liest.

 

Wir bieten an, diese Lesungen live über Zoom (kleine Hilfe hier) zu machen und planen, wie beim "Projekt Dekameron-Online" einen Mitschnitt, der auf unserer Verbands-Website zugänglich gemacht werden soll. Für diese Veröffentlichung benötigen wir in diesem Fall auch die Zustimmung der jeweiligen Personen, die die Lesung durchführen. Das kann per E-Mail oder auch kurz vor vor der Lesung mündlich erfolgen.

 

Rahmenbedingungen sind:

  1. das gelesene muss lizenzfrei sein
  2. der Inhalt liegt in der Verantwortung der Lesenden
  3. die Lesung wird per Zoom abgehalten. eine Aufnahme soll auf der VBA-Website hochgeladen werdem

 

Wichtige Änderung um dem Zoom-Meeting beizutreten:

Wir werden dieses Mal für Zoom an die offiziellen Bühnen Adressen ein E-Mail schicken mit einem Dauerlink, MeetingID und Kennwort. D.h. es wird keine spezielle Einladungsmail kurz vor Start der Veranstaltung geben. Die Zugangsdaten sind nur für diese Veranstaltungen gültig und auch nur in der Zeit wo die Veranstaltung stattfindet(außerhalb der Zeit wird keine Verbindung hergestellt) und ändern sich auch nicht.

 


 

Teilnehmerinfos:

Die Mitgliedsbühnen haben an die E-Mail-Adressen am 26.04.2021 einen "Doodle-Umfrage" geschickt bekommen, wo ihr euch für einen Termin entscheiden könnt und den Namen eurer Bühne eintragen. (Die Angaben werde ich hier versuchen immer auf dem laufenden zu halten)

Und bitte an die Rahmenbedingungen denken,  die weiter oben erwähnt wurden.

 

Aktuell geplante Lesungen mit vortragender Mitgliedsbühne: (keine Gewähr, dass die Angaben richtig und immer auf dem neuesten Stand sind)

(letzte Aktualisierung: 20.06.2021)

 

30.04.2021 - den Anfang macht der VBA

14.05.2021 - Ute, Christiane und Wolfram  vom "Theater im Labsaal"

29.05.2021 - Irina von "FUGA"

11.06.2021 - Jürgen von "Vineta 1900 e. V."

25.06.2021 - "Theater aToc e.V."

02.07.2021 - noch Verfügbar

 


 

Die aktuellste Lesung lizenzfreier Geschichten/Gedichte/Märchen oder auch eigen Kreationen:

 

Die Lesung vom 02.07.2021:

Gelesen von Regina und Helmuth vom VBA und "FUGA"

 

Gelesen werden 3 Gedichte aus dem Gedichtband von Helmuth selbst.

 

Image mit Inhalt der sechsten Lesung vom 02.07.2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der heutigen Lesung kam es zu kleinen Problemen mit der stabilität der Internetverbindung, d.h. es gibt gelegentlich leichte Audio/Visuelle Störungen.

Technischer Hinweis: Die Bild- und Tonqualität der Videos ist immer von der Hardware(Kamera, Mikrofon) der Vortragenden abhängig, da die Videos während der Videokonferenz aufgezeichnet werden.

 

Erste Gedicht, geleseb von Regina und Helmuth

 

Zweite Gedicht, geleseb von Regina und Helmuth

 

Dritte Gedicht, geleseb von Regina und Helmuth

 

 


 

 

Die Lesung vom 25.06.2021:

Gelesen von Mandy, Karsten und Jonas von "Theater aToc e.V."   (zusätzlicher Link zum aktuellen Projekten "Heinrich VI")

 

Gelesen wird ein "klassisches" Märchen der Gebrüder Grimm: Von einem der Auszog um das früchten zu Lernen

 

 

Image mit Inhalt der fuenften Lesung vom 25.06.2021

 

 

 

 

 

 

 

Technischer Hinweis: Die Bild- und Tonqualität der Videos ist immer von der Hardware(Kamera, Mikrofon) der Vortragenden abhängig, da die Videos während der Videokonferenz aufgezeichnet werden.

 

 


 

Die Lesung vom 11.06.2021:

Gelesen von Jürgen von "Vineta 1900 e. V."

 

Gelesen werden 2 Gedichte und 2 Geschichten, geschrieben von Jürgen selbst.

 

Image mit Inhalt der vierten Lesung vom 11.06.2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technischer Hinweis: Die Bild- und Tonqualität der Videos ist immer von der Hardware(Kamera, Mikrofon) der Vortragenden abhängig, da die Videos während der Videokonferenz aufgezeichnet werden.

 

Erstes Gedicht, "In derFrüh", gelesen von Jürgen

 

Erste Geschichte, "Ein Leben als Frau", gelesen von Jürgen

 

Zweite Geschichte, "Hoffen auf Graziana", gelesen von Jürgen

 

Zweites Gedicht, "Vorbei", gelesen von Jürgen

 

 


Die Lesung vom 28.05.2021:

Gelesen von Irina von "FUGA"

 

Gelesen werden 5 estnische Märchen.

 

Image mit Inhalt der dritten Lesung vom 28.05.2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technischer Hinweis: Die Bild- und Tonqualität der Videos ist immer von der Hardware(Kamera, Mikrofon) der Vortragenden abhängig, da die Videos während der Videokonferenz aufgezeichnet werden.

 

Erstes Märchen, "Die Mücke und das Pferd", gelesen von Irina

 

Zweites Märchen, "Wie der Rabe die Meise freien wollte", gelesen von Irina

 

Drittes Märchen, "Das Gutspferd und das Bauernpferd", gelesen von Irina

 

Viertes Märchen, "Wie ein Mann, Hausfrau war", gelesen von Irina

 

Fünftes Märchen, "Wie ein Bauer auf seinen Tot wartete", gelesen von Irina

 

 


Die Lesung vom 14.05.2021:

Gelesen von Ute, Christiane und Wolfram vom "Theater im LabSaal"

 

Die Märchen stammen aus einer Übersetzung von 1930, aus den Märchen von Oscar Wilde (irischer Schriftsteller des 19ten Jahrhunderts).

 

Image mit Inhalt der zweiten Lesung vom 14.05.2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technischer Hinweis: Die Bild- und Tonqualität der Videos ist immer von der Hardware(Kamera, Mikrofon) der Vortragenden abhängig, da die Videos während der Videokonferenz aufgezeichnet werden.

Erstes Märchen, "Die Nachtigall und die Rose", gelesen von Ute.

 

Zweites Märchen, "Der Selbstsüchtige Riese", gelesen von Christiane.

 

Drittes Märchen, "Der Glückliche Prinz", gelesen von Wolfram.

 

 


 

Das Blinde Mädchen: 30.04.2021

Gelesen von Regina und Geschrieben von Helmuth vom VBA

 

Inhalt des Videos:

Gesamtlänge: 34:28 Minuten

 

Vorwort zum Projekt - Regina - ab Minute 00:00

Beginn der Geschichte - Regina - ab Minute 02:55

 

Technischer Hinweis: Die Bild- und Tonqualität der Videos ist immer von der Hardware(Kamera, Mikrofon) der Vortragenden abhängig, da die Videos während der Videokonferenz aufgezeichnet werden.