Spielplan / Termine

Bitte klicken Sie mit dem Mauszeiger auf einen Titel, um weitere Informationen anzuzeigen.

Der Spielplan beinhaltet auch alle sonstigen Termine, also Workshops, Verbandsausschusssitzungen, Vorstandssitzungen usw. Alle Einträge sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Diese sind farblich gekennzeichnet und können über die untenstehende Funktion „Kategorien“ gefiltert werden.

Mai
1
Fr
2020
ABGESAGT: PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Kulturhaus Spandau
Mai 1 um 20:00

Absage Veranstaltung Elektra Mai 2020

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Am Sonntag den 03.& 10.Mai 2020

bieten wir vor dem Theaterstück ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen zum

Verkauf in der Galerie im Kulturhaus Spandau an.

 

 

 

Szenebild auf Rabatz im Altenheim

Mai
8
Fr
2020
ABGESAGT: PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Kulturhaus Spandau
Mai 8 um 20:00

Absage Veranstaltung Elektra Mai 2020

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Am Sonntag den 03.& 10.Mai 2020

bieten wir vor dem Theaterstück ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen zum

Verkauf in der Galerie im Kulturhaus Spandau an.

 

 

 

Szenebild auf Rabatz im Altenheim

Okt
22
Do
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Italienische Höfe
Okt 22 um 18:00

WICHTIG: Aufführung findet nicht im Kulturhaus Spandau statt, neuer Spielort: Italienische Höfe

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Regie: Uwe Henze und Reni Aschenbeck

 

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

Info für die Besucher:

Kartenverkauf nur online über

eventbrite.de

 

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

PDF mit Infos zur Aufführung

Okt
23
Fr
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Italienische Höfe
Okt 23 um 18:00

WICHTIG: Aufführung findet nicht im Kulturhaus Spandau statt, neuer Spielort: Italienische Höfe

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Regie: Uwe Henze und Reni Aschenbeck

 

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

Info für die Besucher:

Kartenverkauf nur online über

eventbrite.de

 

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

PDF mit Infos zur Aufführung

Okt
24
Sa
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Italienische Höfe
Okt 24 um 16:00

WICHTIG: Aufführung findet nicht im Kulturhaus Spandau statt, neuer Spielort: Italienische Höfe

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Regie: Uwe Henze und Reni Aschenbeck

 

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Kartenverkauf nur online über

eventbrite.de

 

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

PDF mit Infos zur Aufführung

Okt
25
So
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Italienische Höfe
Okt 25 um 16:00

WICHTIG: Aufführung findet nicht im Kulturhaus Spandau statt, neuer Spielort: Italienische Höfe

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Regie: Uwe Henze und Reni Aschenbeck

 

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Kartenverkauf nur online über

eventbrite.de

 

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

PDF mit Infos zur Aufführung

Nov
4
Mi
2020
Sprechstunde – FINDET NICHT STATT @ In den Räumen des BDAT
Nov 4 um 17:00 – 20:00

 

Sprechstunden müssen im November leider aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen abgesagt werden.

 

Nov
11
Mi
2020
Sprechstunde – FINDET NICHT STATT @ In den Räumen des BDAT
Nov 11 um 17:00 – 20:00

 

Sprechstunden müssen im November leider aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen abgesagt werden.

 

Nov
18
Mi
2020
Sprechstunde – FINDET NICHT STATT @ In den Räumen des BDAT
Nov 18 um 17:00 – 20:00

 

Sprechstunden müssen im November leider aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen abgesagt werden.

 

Nov
25
Mi
2020
Sprechstunde – FINDET NICHT STATT @ In den Räumen des BDAT
Nov 25 um 17:00 – 20:00

 

Sprechstunden müssen im November leider aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen abgesagt werden.

 

Jan
13
Mi
2021
Workshop – Verfahren- und Organisationsweisen zum Thema Hygienekonzept @ Zoom Videokonferenz
Jan 13 um 18:00 – 21:00

Am 13.01., 27.1. & 10.02.2021, jeweils von 18 bis 21 Uhr wird Stephan Kowalik Verfahrens- und Organisationsweisen vorstellen, die jedes Theater befähigen soll, ein eigenes, passendes und dennoch wirksames Hygienekonzept zu entwickeln und umzusetzen.

 

Es handelt sich um einen Online-Workshop mit der Videokonferenzsoftware Zoom. Wie ihr dran teilnehmen könnt erfahrt ihr hier. Es werden E-Mails mit dem Einladungslink an die offizielle E-Mail-Adresse der Mitgliedsvereine geschickt, ca. 10-30 Minuten vor Beginn.

 

Bei technischen Fragen wendet euch bitte an Sebastian Mädler (sebastianmaedler@gmx.de).

Fragen nehmen wir gerne im Vorfeld entweder per E-Mail (vba-online@gmx.de) oder per Telefon (01577 768 426 3) entgegen und gehen gerne in den Workshops darauf ein.

 

Diese Maßnahmen werden gefördert vom:

Staatsministierum für Kultur und Medien Logo Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

 

 

vom BDAT Farb Logo BDAT klein

 

 

 

Im Zusammenhang mit dem Förderprogramm „Neustart Kultur“ Logo Neustart Kultur

Jan
20
Mi
2021
Workshop – Probenvorbereitung, Probenablauf und Theatervorstellungen @ Zoom Videokonferenz
Jan 20 um 18:00 – 21:00

Am 20.01., 3.02. & 17.02.2021 wird Helmuth Meier-Lautenschläger zu den Themen „Probenvorbereitung“, „Probenablauf“ und „Theatervorstellungen“ jeweils einen Workshop anbieten.

 

 

Es handelt sich um einen Online-Workshop mit der Videokonferenzsoftware Zoom. Wie ihr dran teilnehmen könnt erfahrt ihr hier. Es werden E-Mails mit dem Einladungslink an die offizielle E-Mail-Adresse der Mitgliedsvereine geschickt, ca. 10-30 Minuten vor Beginn.

 

Bei technischen Fragen wendet euch bitte an Sebastian Mädler (sebastianmaedler@gmx.de).

Fragen nehmen wir gerne im Vorfeld entweder per E-Mail (vba-online@gmx.de) oder per Telefon (01577 768 426 3) entgegen und gehen gerne in den Workshops darauf ein.

 

Diese Maßnahmen werden gefördert vom:

Staatsministierum für Kultur und Medien Logo Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

 

 

vom BDAT Farb Logo BDAT klein

 

 

 

Im Zusammenhang mit dem Förderprogramm „Neustart Kultur“

Jan
27
Mi
2021
Workshop – Verfahren- und Organisationsweisen zum Thema Hygienekonzept @ Zoom Videokonferenz
Jan 27 um 18:00 – 21:00

Am 13.01., 27.1. & 10.02.2021, jeweils von 18 bis 21 Uhr wird Stephan Kowalik Verfahrens- und Organisationsweisen vorstellen, die jedes Theater befähigen soll, ein eigenes, passendes und dennoch wirksames Hygienekonzept zu entwickeln und umzusetzen.

 

Es handelt sich um einen Online-Workshop mit der Videokonferenzsoftware Zoom. Wie ihr dran teilnehmen könnt erfahrt ihr hier. Es werden E-Mails mit dem Einladungslink an die offizielle E-Mail-Adresse der Mitgliedsvereine geschickt, ca. 10-30 Minuten vor Beginn.

 

Bei technischen Fragen wendet euch bitte an Sebastian Mädler (sebastianmaedler@gmx.de).

Fragen nehmen wir gerne im Vorfeld entweder per E-Mail (vba-online@gmx.de) oder per Telefon (01577 768 426 3) entgegen und gehen gerne in den Workshops darauf ein.

 

Diese Maßnahmen werden gefördert vom:

Staatsministierum für Kultur und Medien Logo Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

 

 

vom BDAT Farb Logo BDAT klein

 

 

 

Im Zusammenhang mit dem Förderprogramm „Neustart Kultur“ Logo Neustart Kultur

Feb
3
Mi
2021
Workshop – Probenvorbereitung, Probenablauf und Theatervorstellungen @ Zoom Videokonferenz
Feb 3 um 18:00 – 21:00

Am 20.01., 3.02. & 17.02.2021 wird Helmuth Meier-Lautenschläger zu den Themen „Probenvorbereitung“, „Probenablauf“ und „Theatervorstellungen“ jeweils einen Workshop anbieten.

 

 

Es handelt sich um einen Online-Workshop mit der Videokonferenzsoftware Zoom. Wie ihr dran teilnehmen könnt erfahrt ihr hier. Es werden E-Mails mit dem Einladungslink an die offizielle E-Mail-Adresse der Mitgliedsvereine geschickt, ca. 10-30 Minuten vor Beginn.

 

Bei technischen Fragen wendet euch bitte an Sebastian Mädler (sebastianmaedler@gmx.de).

Fragen nehmen wir gerne im Vorfeld entweder per E-Mail (vba-online@gmx.de) oder per Telefon (01577 768 426 3) entgegen und gehen gerne in den Workshops darauf ein.

 

Diese Maßnahmen werden gefördert vom:

Staatsministierum für Kultur und Medien Logo Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

 

 

vom BDAT Farb Logo BDAT klein

 

 

 

Im Zusammenhang mit dem Förderprogramm „Neustart Kultur“

Feb
10
Mi
2021
Workshop – Verfahren- und Organisationsweisen zum Thema Hygienekonzept @ Zoom Videokonferenz
Feb 10 um 18:00 – 21:00

Am 13.01., 27.1. & 10.02.2021, jeweils von 18 bis 21 Uhr wird Stephan Kowalik Verfahrens- und Organisationsweisen vorstellen, die jedes Theater befähigen soll, ein eigenes, passendes und dennoch wirksames Hygienekonzept zu entwickeln und umzusetzen.

 

Es handelt sich um einen Online-Workshop mit der Videokonferenzsoftware Zoom. Wie ihr dran teilnehmen könnt erfahrt ihr hier. Es werden E-Mails mit dem Einladungslink an die offizielle E-Mail-Adresse der Mitgliedsvereine geschickt, ca. 10-30 Minuten vor Beginn.

 

Bei technischen Fragen wendet euch bitte an Sebastian Mädler (sebastianmaedler@gmx.de).

Fragen nehmen wir gerne im Vorfeld entweder per E-Mail (vba-online@gmx.de) oder per Telefon (01577 768 426 3) entgegen und gehen gerne in den Workshops darauf ein.

 

Diese Maßnahmen werden gefördert vom:

Staatsministierum für Kultur und Medien Logo Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

 

 

vom BDAT Farb Logo BDAT klein

 

 

 

Im Zusammenhang mit dem Förderprogramm „Neustart Kultur“ Logo Neustart Kultur

Feb
17
Mi
2021
Workshop – Probenvorbereitung, Probenablauf und Theatervorstellungen @ Zoom Videokonferenz
Feb 17 um 18:00 – 21:00

Am 20.01., 3.02. & 17.02.2021 wird Helmuth Meier-Lautenschläger zu den Themen „Probenvorbereitung“, „Probenablauf“ und „Theatervorstellungen“ jeweils einen Workshop anbieten.

 

 

Es handelt sich um einen Online-Workshop mit der Videokonferenzsoftware Zoom. Wie ihr dran teilnehmen könnt erfahrt ihr hier. Es werden E-Mails mit dem Einladungslink an die offizielle E-Mail-Adresse der Mitgliedsvereine geschickt, ca. 10-30 Minuten vor Beginn.

 

Bei technischen Fragen wendet euch bitte an Sebastian Mädler (sebastianmaedler@gmx.de).

Fragen nehmen wir gerne im Vorfeld entweder per E-Mail (vba-online@gmx.de) oder per Telefon (01577 768 426 3) entgegen und gehen gerne in den Workshops darauf ein.

 

Diese Maßnahmen werden gefördert vom:

Staatsministierum für Kultur und Medien Logo Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

 

 

vom BDAT Farb Logo BDAT klein

 

 

 

Im Zusammenhang mit dem Förderprogramm „Neustart Kultur“

Feb
24
Mi
2021
Verbandsausschuss per Zoom Videokonferenz @ Zoom Videokonferenz
Feb 24 um 18:00

Liebe Mitgliedsbühnen im Verband Berliner Amateurbühnen e.V.

Wir laden dich und deine Gruppenmitglieder herzlich zur ersten Verbandsausschuss-Sitzung 2021 ein.

 

Mittwoch den 24. Februar 2021 ab 18.00 Uhr per Videokonferenz über Zoom

 

Der Einladungslink an die E-Mail-Adressen der Mitgliedsbühnen und an die extra E-Mail Adressen von Teilnehmern wird ca. 5- 20 Minuten vor Beginn verschickt.

 

WICHTIG: Voraussichtlich wird die Sitzung während der Videokonferenz (per Video/Audio) aufgezeichnet, um das Erstellen des Protokolls zu ermöglichen. (Die Aufzeichnung wird nach der Protokoll-erstellung gelöscht!) Eure Teilnahme an der Konferenz setzt euer Einverständnis voraus.

Ich werde versuchen das maximal Bildaufnahmen vom Vorstand in der Aufnahme zu sehen sind. Wer dennoch auf Nummer Sicher gehen will, kann das Kamerabild in Zoom auch Abschalten oder keine Kamera verwenden.

 

Die Tagesordnung wurde mit den Einladung mitgeschickt!

 

Der Verbandsausschuss ist das Arbeitsorgan des VBA. Dem Verbandsausschuss gehören die VBA-Vorstandsmitglieder und bis zu drei stimmberechtigen Delegierten jeder Mitgliedsbühne an.

Die Sitzung ist öffentlich. Wir heißen Gäste, Freunde und Interessierte herzlich willkommen.

Über eine Rückmeldung der Teilnahme (Personenanzahl) per E-Mail wird gebeten.

 

Auf Grund der aktuellen Lage kann sich immer noch was ändern. Wir Informieren euch hier über Veränderungen.

 

 

 

Apr
2
Fr
2021
Projekt „Das Dekameron Online“ @ Zoom Videokonferenz
Apr 2 um 19:00

Lesung zum Projekt „Das Dekameron Online“, die heutigen Leser kommen F.U.G.A.

 

Termine und Leser hier

 

Das Video zur letzten Lesung finden ihr hier!

 

Teilnahme an der Online-Präsentation:

Ausführung finden über eine Zoom Videokonferenz statt. Der Entsprechende Link wird an die offiziellen E-Mail_Adressen der Mitgliedsbühnen ca. 5 – 20 Minuten vor Beginn geschickt!

 

Näheres zum Projekt „Das Dekameron Online“ – hier

Projekt „Das Dekameron Online“ Termine @ Zoom Videokonferenz
Apr 2 um 19:00

Lesung zum Projekt „Das Dekameron Online“.

 

Das Video zur letzten Lesung finden ihr hier!

 

Teilnahme an der Online-Präsentation:

Ausführung finden über eine Zoom Videokonferenz statt. Der Entsprechende Link wird an die offiziellen E-Mail_Adressen der Mitgliedsbühnen ca. 5 – 20 Minuten vor Beginn geschickt!

 

Näheres zum Projekt „Das Dekameron Online“, Termine und Leser der Geschichten – hier

Apr
14
Mi
2021
VBA – Vorstandssitzung im April @ Zoom Videokonferenz
Apr 14 um 19:00 – 21:30

Am Mittwoch den 14.04.2021 trifft sich der Vorstand des VBA zur nächsten Vorstandssitzung per Zoom.