Spielplan / Termine

Bitte klicken Sie mit dem Mauszeiger auf einen Titel, um weitere Informationen anzuzeigen.

Der Spielplan beinhaltet auch alle sonstigen Termine, also Workshops, Verbandsausschusssitzungen, Vorstandssitzungen usw. Alle Einträge sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Diese sind farblich gekennzeichnet und können über die untenstehende Funktion „Kategorien“ gefiltert werden.

Apr
27
Sa
2019
Workshop 01 – Stimme & Körper @ wird noch bekanntgegeben
Apr 27 – Apr 28 ganztägig
Workshop 01 - Stimme & Körper @ wird noch bekanntgegeben

Referentin: Stella Ahangi, Coach für Stimmbildung

Uhrzeit: jeweils von 12 bis 18 Uhr

Inhalt:

– richtige Atmung
– Transport der Stimme
– Zusammenspiel von Körper und Stimme
– Körper und Raum
– Rollenarbeit
– Improvisation
– Pleiten, Pech und Pannen – wie geht man damit um?

 

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen für Workshops, die hier eingesehen werden können

Zum Anmeldeformular

Phönix-Theater Berlin – „In der Klemme“ @ Festsaal der Anna-Lindh-Schule
Apr 27 um 19:00

In der Klemme

Komödie in 3 Akten von Derek Benfield

Phil hat Schlag bei Frauen. Was soll er machen? Sie laufen ihm  geradezu hinterher,  was er aber auch sehr genießt. Leider vergisst er dabei hin und wieder, dass er bereits verheiratet ist. Die daraus resultierenden Probleme überlässt er gern seinem Freund George, der ihm bislang stets aus der Klemme geholfen hat, wenn es brenzlig wurde.

Nun aber ist Julie  aus dem49er Bus in sein Leben getreten, die er, wie so häufig, sofort heiraten möchte.

Wenn da bloß nicht seine Frau Maggie wäre, die besser noch nichts wissen soll.

SeinunerschöpflichesReservoir an Ausreden und Notlügen  führt ihn allerdings regelmäßig nur zu noch größeren Problemen. Aber er hat er hat ja George für alle Lebenslagen. Der wird es seiner Frau Maggie schon erklären, aber bitte noch nicht gleich, man weiß ja nie…

Phil gerät immer mehr in die Enge, was bald auch George überfordert und als schließlich auch nochGreta auftaucht, eine Liebschaft, die Phil  bei alledem ganz vergessen hatte, muss  er sich entscheiden .

Schließlich liebt er Maggie ja auch…

 

 Wir wünschen Ihnen bei diesem turbulenten Spaß viel Vergnügen!

 

Kartenvorbestellungen: 0176/38418221

Anfahrt: U-Bhf Rehberge (U6), Seestr./Amrumerstr. (Tram 50, M13, Bus 106) Türkenstr. (Bus 120), Transvaalstr. (Bus 221)

Apr
28
So
2019
Phönix-Theater Berlin – „In der Klemme“ @ Festsaal der Anna-Lindh-Schule
Apr 28 um 16:00

In der Klemme

Komödie in 3 Akten von Derek Benfield

Phil hat Schlag bei Frauen. Was soll er machen? Sie laufen ihm  geradezu hinterher,  was er aber auch sehr genießt. Leider vergisst er dabei hin und wieder, dass er bereits verheiratet ist. Die daraus resultierenden Probleme überlässt er gern seinem Freund George, der ihm bislang stets aus der Klemme geholfen hat, wenn es brenzlig wurde.

Nun aber ist Julie  aus dem49er Bus in sein Leben getreten, die er, wie so häufig, sofort heiraten möchte.

Wenn da bloß nicht seine Frau Maggie wäre, die besser noch nichts wissen soll.

SeinunerschöpflichesReservoir an Ausreden und Notlügen  führt ihn allerdings regelmäßig nur zu noch größeren Problemen. Aber er hat er hat ja George für alle Lebenslagen. Der wird es seiner Frau Maggie schon erklären, aber bitte noch nicht gleich, man weiß ja nie…

Phil gerät immer mehr in die Enge, was bald auch George überfordert und als schließlich auch nochGreta auftaucht, eine Liebschaft, die Phil  bei alledem ganz vergessen hatte, muss  er sich entscheiden .

Schließlich liebt er Maggie ja auch…

 

 Wir wünschen Ihnen bei diesem turbulenten Spaß viel Vergnügen!

 

Kartenvorbestellungen: 0176/38418221

Anfahrt: U-Bhf Rehberge (U6), Seestr./Amrumerstr. (Tram 50, M13, Bus 106) Türkenstr. (Bus 120), Transvaalstr. (Bus 221)

Mai
3
Fr
2019
Phönix-Theater Berlin – „In der Klemme“ @ Festsaal der Anna-Lindh-Schule
Mai 3 um 19:00

In der Klemme

Komödie in 3 Akten von Derek Benfield

Phil hat Schlag bei Frauen. Was soll er machen? Sie laufen ihm  geradezu hinterher,  was er aber auch sehr genießt. Leider vergisst er dabei hin und wieder, dass er bereits verheiratet ist. Die daraus resultierenden Probleme überlässt er gern seinem Freund George, der ihm bislang stets aus der Klemme geholfen hat, wenn es brenzlig wurde.

Nun aber ist Julie  aus dem49er Bus in sein Leben getreten, die er, wie so häufig, sofort heiraten möchte.

Wenn da bloß nicht seine Frau Maggie wäre, die besser noch nichts wissen soll.

SeinunerschöpflichesReservoir an Ausreden und Notlügen  führt ihn allerdings regelmäßig nur zu noch größeren Problemen. Aber er hat er hat ja George für alle Lebenslagen. Der wird es seiner Frau Maggie schon erklären, aber bitte noch nicht gleich, man weiß ja nie…

Phil gerät immer mehr in die Enge, was bald auch George überfordert und als schließlich auch nochGreta auftaucht, eine Liebschaft, die Phil  bei alledem ganz vergessen hatte, muss  er sich entscheiden .

Schließlich liebt er Maggie ja auch…

 

 Wir wünschen Ihnen bei diesem turbulenten Spaß viel Vergnügen!

 

Kartenvorbestellungen: 0176/38418221

Anfahrt: U-Bhf Rehberge (U6), Seestr./Amrumerstr. (Tram 50, M13, Bus 106) Türkenstr. (Bus 120), Transvaalstr. (Bus 221)

Mai
4
Sa
2019
Phönix-Theater Berlin – „In der Klemme“ @ Festsaal der Anna-Lindh-Schule
Mai 4 um 19:00

In der Klemme

Komödie in 3 Akten von Derek Benfield

Phil hat Schlag bei Frauen. Was soll er machen? Sie laufen ihm  geradezu hinterher,  was er aber auch sehr genießt. Leider vergisst er dabei hin und wieder, dass er bereits verheiratet ist. Die daraus resultierenden Probleme überlässt er gern seinem Freund George, der ihm bislang stets aus der Klemme geholfen hat, wenn es brenzlig wurde.

Nun aber ist Julie  aus dem49er Bus in sein Leben getreten, die er, wie so häufig, sofort heiraten möchte.

Wenn da bloß nicht seine Frau Maggie wäre, die besser noch nichts wissen soll.

SeinunerschöpflichesReservoir an Ausreden und Notlügen  führt ihn allerdings regelmäßig nur zu noch größeren Problemen. Aber er hat er hat ja George für alle Lebenslagen. Der wird es seiner Frau Maggie schon erklären, aber bitte noch nicht gleich, man weiß ja nie…

Phil gerät immer mehr in die Enge, was bald auch George überfordert und als schließlich auch nochGreta auftaucht, eine Liebschaft, die Phil  bei alledem ganz vergessen hatte, muss  er sich entscheiden .

Schließlich liebt er Maggie ja auch…

 

 Wir wünschen Ihnen bei diesem turbulenten Spaß viel Vergnügen!

 

Kartenvorbestellungen: 0176/38418221

Anfahrt: U-Bhf Rehberge (U6), Seestr./Amrumerstr. (Tram 50, M13, Bus 106) Türkenstr. (Bus 120), Transvaalstr. (Bus 221)

Mai
5
So
2019
Phönix-Theater Berlin – „In der Klemme“ @ Festsaal der Anna-Lindh-Schule
Mai 5 um 16:00

In der Klemme

Komödie in 3 Akten von Derek Benfield

Phil hat Schlag bei Frauen. Was soll er machen? Sie laufen ihm  geradezu hinterher,  was er aber auch sehr genießt. Leider vergisst er dabei hin und wieder, dass er bereits verheiratet ist. Die daraus resultierenden Probleme überlässt er gern seinem Freund George, der ihm bislang stets aus der Klemme geholfen hat, wenn es brenzlig wurde.

Nun aber ist Julie  aus dem49er Bus in sein Leben getreten, die er, wie so häufig, sofort heiraten möchte.

Wenn da bloß nicht seine Frau Maggie wäre, die besser noch nichts wissen soll.

SeinunerschöpflichesReservoir an Ausreden und Notlügen  führt ihn allerdings regelmäßig nur zu noch größeren Problemen. Aber er hat er hat ja George für alle Lebenslagen. Der wird es seiner Frau Maggie schon erklären, aber bitte noch nicht gleich, man weiß ja nie…

Phil gerät immer mehr in die Enge, was bald auch George überfordert und als schließlich auch nochGreta auftaucht, eine Liebschaft, die Phil  bei alledem ganz vergessen hatte, muss  er sich entscheiden .

Schließlich liebt er Maggie ja auch…

 

 Wir wünschen Ihnen bei diesem turbulenten Spaß viel Vergnügen!

 

Kartenvorbestellungen: 0176/38418221

Anfahrt: U-Bhf Rehberge (U6), Seestr./Amrumerstr. (Tram 50, M13, Bus 106) Türkenstr. (Bus 120), Transvaalstr. (Bus 221)

Mai
25
Sa
2019
ABGESAGT: Workshop 02 – Regie-Grundlagen @ Theaterhaus Berlin Mitte
Mai 25 – Mai 26 ganztägig

Referenten: Regina & Helmuth Lautenschläger, Dramaturgin/Regisseur

Uhrzeit: jeweils von 12 – 18 Uhr

 

 

Inhalt:

– Konzepterarbeitung
– Charakterisierung der Figuren
– Erarbeitung der Strichfassung
– Vorstellung von Szenen verschiedener Gruppen
– Praktische Bearbeitung der Szenen

Mai
29
Mi
2019
1. Verbandsausschusssitzung 2019 @ Jugendkulturzentrum Pumpe
Mai 29 um 19:00 – 21:30

Der Verbandsausschuss ist das Arbeitsorgan des VBA. Dem Verbandsausschus gehören die Vorstandsmitglieder und bis zu drei stimmberechtigte Delegierte jeder Mitgliedsbühne an.

Die Sitzung ist öffentlich.

„Jugendkulturzentrum Pumpe“ in Raum 3
Lützowstraße 42,
10785 Berlin
(Busse 100,200,147, U-Bhf. Kurfürstenstr. Oder U-Bhf. Nollendorfplatz)

Aug
24
Sa
2019
Workshop 02 – Regie-Grundlagen @ Theaterhaus Berlin Mitte
Aug 24 – Aug 25 ganztägig
Workshop 02 - Regie-Grundlagen @ Theaterhaus Berlin Mitte

Referenten: Regina & Helmuth Lautenschläger, Dramaturgin/Regisseur

Uhrzeit: jeweils von 12 – 18 Uhr

 

 

Inhalt:

– Konzepterarbeitung
– Charakterisierung der Figuren
– Erarbeitung der Strichfassung
– Vorstellung von Szenen verschiedener Gruppen
– Praktische Bearbeitung der Szenen

 

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen für Workshops, die hier eingesehen werden können.

Zum Anmeldeformular

Anmeldeschluss ist der 09.08.2019

Okt
26
Sa
2019
Workshop 03 – Praktische Regiearbeit @ wird noch bekanntgegeben
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Workshop 03 - Praktische Regiearbeit @ wird noch bekanntgegeben

Referenten: Regina & Helmuth Lautenschläger, Dramaturgin/Regisseur

Uhrzeit: jeweils von 12 – 18 Uhr

 

 

Inhalt:

– Untersuchen ausgesuchter Szenen auf Figuren und Spielweise
– Inszenierung der Szenen mit den erarbeiten Figuren
– Selbständiges Erarbeiten von Figuren
– verschiedene Spielformen mit praktischen Beispielen

Für diesen Workshop wird die vorherige Teilnahme am Workshop 02 – Regie-Grundlagen empfohlen.

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen für Workshops, die hier eingesehen werden können.

Zum Anmeldeformular

Anmeldeschluss ist der 11.10.2019

Workshop 04 – Figurenarbeit @ wird noch bekanntgegeben
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Workshop 04 - Figurenarbeit @ wird noch bekanntgegeben

Referenten: Regina & Helmuth Lautenschläger, Dramaturgin/Regisseur

Uhrzeit: jeweils von 12 – 18 Uhr

Inhalt:

– Untersuchen ausgesuchter Szenen auf Figuren und Spielweise
– Inszenierung der Szenen mit den erarbeiten Figuren
– Selbständiges Erarbeiten von Figuren
– verschiedene Spielformen mit praktischen Beispielen
 

Für diesen Workshop wird die vorherige Teilnahme an denWorkshops 02 – Regie-Grundlagen und 03 – Praktische Regiearbeit empfohlen.

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen für Workshops, die hier eingesehen werden können.

Zum Anmeldeformular

Anmeldeschluss ist der 13.10.2019

Nov
9
Sa
2019
Theaterwerkstatt Kladow – Irres Diamantenroulette @ Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3
Nov 9 um 17:00

Theaterwerkstatt-Kladow e.V. präsentiert im November 2019

 

Irres Diamantenroulette

Eine Gaunerkomödie in drei Akten

von

Martina Röhrich

Plausus Verlag

Zum Inhalt:

Drei Ganoven Rudolph, Klaus und Carmen wollen mit Hilfe von Katharina, Rudolphs Tochter, den Juwelier Dollinger ausrauben. Wenn die 1200-Jahrfeier der Stadt mit einem Feuerwerk gefeiert wird, soll der Sprengsatz hochgehen. Neben dem Juwelier ist eine psychiatrische Privatklinik in die sich Rudolph, Klaus und Carmen unter dem Vorwand verrückt zu sein, „einmieten“. Dort rauben sie der überlasteten Chefärztin Neumeyer, der neuen Stationsärztin Daisy und auch Schwester Ines den letzten Nerv. Nur die serbische Putzfrau Svetlana kämpft mehr mit der deutschen Sprache und Hausmeister Ernst mit seinen Versuchen der Chefärztin näher zu kommen. Und welches Spiel spielt Stefanie, eine Patientin? Alles verläuft nach Plan selbst als Hauptkommissar Bachmann, als Nonne getarnt, in der Klinik auftaucht. Der Diamantenraub gelingt! Doch der Wasserrohrbruch in der gleichen Nacht löst ein irres Diamantenroulette aus…

Foto der TWK

Aufführungen jeweils Samstag und Sonntag 17.00 Uhr:

09.11.2019 (Premiere) / 10.11.2019

16./ 17.11.2019 und 23./ 24.11.2019

Eintritt frei – Spenden sind willkommen

Ort: Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3, Lanzendorfer Weg 30, 14089 Berlin-Kladow

Busverbindungen:

X34, 134, 135 bis Alt-Kladow, umsteigen – 234 bis Haltestelle Lanzendorfer Weg (Haus Ernst Hoppe)

 

Infos: www.theater-kladow.de oder Email an: theaterwerkstatt-kladow@gmx.de

Tel: 0179/2045603 (Marlis Grimm, 1. Vorsitzende)

Übrigens, die Theaterwerkstatt-Kladow wäre speziell an neuen männlichen Mitgliedern interessiert.

Nov
10
So
2019
Theaterwerkstatt Kladow – Irres Diamantenroulette @ Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3
Nov 10 um 17:00

Theaterwerkstatt-Kladow e.V. präsentiert im November 2019

 

Irres Diamantenroulette

Eine Gaunerkomödie in drei Akten

von

Martina Röhrich

Plausus Verlag

Zum Inhalt:

Drei Ganoven Rudolph, Klaus und Carmen wollen mit Hilfe von Katharina, Rudolphs Tochter, den Juwelier Dollinger ausrauben. Wenn die 1200-Jahrfeier der Stadt mit einem Feuerwerk gefeiert wird, soll der Sprengsatz hochgehen. Neben dem Juwelier ist eine psychiatrische Privatklinik in die sich Rudolph, Klaus und Carmen unter dem Vorwand verrückt zu sein, „einmieten“. Dort rauben sie der überlasteten Chefärztin Neumeyer, der neuen Stationsärztin Daisy und auch Schwester Ines den letzten Nerv. Nur die serbische Putzfrau Svetlana kämpft mehr mit der deutschen Sprache und Hausmeister Ernst mit seinen Versuchen der Chefärztin näher zu kommen. Und welches Spiel spielt Stefanie, eine Patientin? Alles verläuft nach Plan selbst als Hauptkommissar Bachmann, als Nonne getarnt, in der Klinik auftaucht. Der Diamantenraub gelingt! Doch der Wasserrohrbruch in der gleichen Nacht löst ein irres Diamantenroulette aus…

Foto der TWK

Aufführungen jeweils Samstag und Sonntag 17.00 Uhr:

09.11.2019 (Premiere) / 10.11.2019

16./ 17.11.2019 und 23./ 24.11.2019

Eintritt frei – Spenden sind willkommen

Ort: Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3, Lanzendorfer Weg 30, 14089 Berlin-Kladow

Busverbindungen:

X34, 134, 135 bis Alt-Kladow, umsteigen – 234 bis Haltestelle Lanzendorfer Weg (Haus Ernst Hoppe)

 

Infos: www.theater-kladow.de oder Email an: theaterwerkstatt-kladow@gmx.de

Tel: 0179/2045603 (Marlis Grimm, 1. Vorsitzende)

Übrigens, die Theaterwerkstatt-Kladow wäre speziell an neuen männlichen Mitgliedern interessiert.

Nov
16
Sa
2019
Theaterwerkstatt Kladow – Irres Diamantenroulette @ Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3
Nov 16 um 17:00

Theaterwerkstatt-Kladow e.V. präsentiert im November 2019

 

Irres Diamantenroulette

Eine Gaunerkomödie in drei Akten

von

Martina Röhrich

Plausus Verlag

Zum Inhalt:

Drei Ganoven Rudolph, Klaus und Carmen wollen mit Hilfe von Katharina, Rudolphs Tochter, den Juwelier Dollinger ausrauben. Wenn die 1200-Jahrfeier der Stadt mit einem Feuerwerk gefeiert wird, soll der Sprengsatz hochgehen. Neben dem Juwelier ist eine psychiatrische Privatklinik in die sich Rudolph, Klaus und Carmen unter dem Vorwand verrückt zu sein, „einmieten“. Dort rauben sie der überlasteten Chefärztin Neumeyer, der neuen Stationsärztin Daisy und auch Schwester Ines den letzten Nerv. Nur die serbische Putzfrau Svetlana kämpft mehr mit der deutschen Sprache und Hausmeister Ernst mit seinen Versuchen der Chefärztin näher zu kommen. Und welches Spiel spielt Stefanie, eine Patientin? Alles verläuft nach Plan selbst als Hauptkommissar Bachmann, als Nonne getarnt, in der Klinik auftaucht. Der Diamantenraub gelingt! Doch der Wasserrohrbruch in der gleichen Nacht löst ein irres Diamantenroulette aus…

Foto der TWK

Aufführungen jeweils Samstag und Sonntag 17.00 Uhr:

09.11.2019 (Premiere) / 10.11.2019

16./ 17.11.2019 und 23./ 24.11.2019

Eintritt frei – Spenden sind willkommen

Ort: Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3, Lanzendorfer Weg 30, 14089 Berlin-Kladow

Busverbindungen:

X34, 134, 135 bis Alt-Kladow, umsteigen – 234 bis Haltestelle Lanzendorfer Weg (Haus Ernst Hoppe)

 

Infos: www.theater-kladow.de oder Email an: theaterwerkstatt-kladow@gmx.de

Tel: 0179/2045603 (Marlis Grimm, 1. Vorsitzende)

Übrigens, die Theaterwerkstatt-Kladow wäre speziell an neuen männlichen Mitgliedern interessiert.

Nov
17
So
2019
Theaterwerkstatt Kladow – Irres Diamantenroulette @ Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3
Nov 17 um 17:00

Theaterwerkstatt-Kladow e.V. präsentiert im November 2019

 

Irres Diamantenroulette

Eine Gaunerkomödie in drei Akten

von

Martina Röhrich

Plausus Verlag

Zum Inhalt:

Drei Ganoven Rudolph, Klaus und Carmen wollen mit Hilfe von Katharina, Rudolphs Tochter, den Juwelier Dollinger ausrauben. Wenn die 1200-Jahrfeier der Stadt mit einem Feuerwerk gefeiert wird, soll der Sprengsatz hochgehen. Neben dem Juwelier ist eine psychiatrische Privatklinik in die sich Rudolph, Klaus und Carmen unter dem Vorwand verrückt zu sein, „einmieten“. Dort rauben sie der überlasteten Chefärztin Neumeyer, der neuen Stationsärztin Daisy und auch Schwester Ines den letzten Nerv. Nur die serbische Putzfrau Svetlana kämpft mehr mit der deutschen Sprache und Hausmeister Ernst mit seinen Versuchen der Chefärztin näher zu kommen. Und welches Spiel spielt Stefanie, eine Patientin? Alles verläuft nach Plan selbst als Hauptkommissar Bachmann, als Nonne getarnt, in der Klinik auftaucht. Der Diamantenraub gelingt! Doch der Wasserrohrbruch in der gleichen Nacht löst ein irres Diamantenroulette aus…

Foto der TWK

Aufführungen jeweils Samstag und Sonntag 17.00 Uhr:

09.11.2019 (Premiere) / 10.11.2019

16./ 17.11.2019 und 23./ 24.11.2019

Eintritt frei – Spenden sind willkommen

Ort: Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3, Lanzendorfer Weg 30, 14089 Berlin-Kladow

Busverbindungen:

X34, 134, 135 bis Alt-Kladow, umsteigen – 234 bis Haltestelle Lanzendorfer Weg (Haus Ernst Hoppe)

 

Infos: www.theater-kladow.de oder Email an: theaterwerkstatt-kladow@gmx.de

Tel: 0179/2045603 (Marlis Grimm, 1. Vorsitzende)

Übrigens, die Theaterwerkstatt-Kladow wäre speziell an neuen männlichen Mitgliedern interessiert.

Nov
23
Sa
2019
Theaterwerkstatt Kladow – Irres Diamantenroulette @ Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3
Nov 23 um 17:00

Theaterwerkstatt-Kladow e.V. präsentiert im November 2019

 

Irres Diamantenroulette

Eine Gaunerkomödie in drei Akten

von

Martina Röhrich

Plausus Verlag

Zum Inhalt:

Drei Ganoven Rudolph, Klaus und Carmen wollen mit Hilfe von Katharina, Rudolphs Tochter, den Juwelier Dollinger ausrauben. Wenn die 1200-Jahrfeier der Stadt mit einem Feuerwerk gefeiert wird, soll der Sprengsatz hochgehen. Neben dem Juwelier ist eine psychiatrische Privatklinik in die sich Rudolph, Klaus und Carmen unter dem Vorwand verrückt zu sein, „einmieten“. Dort rauben sie der überlasteten Chefärztin Neumeyer, der neuen Stationsärztin Daisy und auch Schwester Ines den letzten Nerv. Nur die serbische Putzfrau Svetlana kämpft mehr mit der deutschen Sprache und Hausmeister Ernst mit seinen Versuchen der Chefärztin näher zu kommen. Und welches Spiel spielt Stefanie, eine Patientin? Alles verläuft nach Plan selbst als Hauptkommissar Bachmann, als Nonne getarnt, in der Klinik auftaucht. Der Diamantenraub gelingt! Doch der Wasserrohrbruch in der gleichen Nacht löst ein irres Diamantenroulette aus…

Foto der TWK

Aufführungen jeweils Samstag und Sonntag 17.00 Uhr:

09.11.2019 (Premiere) / 10.11.2019

16./ 17.11.2019 und 23./ 24.11.2019

Eintritt frei – Spenden sind willkommen

Ort: Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3, Lanzendorfer Weg 30, 14089 Berlin-Kladow

Busverbindungen:

X34, 134, 135 bis Alt-Kladow, umsteigen – 234 bis Haltestelle Lanzendorfer Weg (Haus Ernst Hoppe)

 

Infos: www.theater-kladow.de oder Email an: theaterwerkstatt-kladow@gmx.de

Tel: 0179/2045603 (Marlis Grimm, 1. Vorsitzende)

Übrigens, die Theaterwerkstatt-Kladow wäre speziell an neuen männlichen Mitgliedern interessiert.

Nov
24
So
2019
Theaterwerkstatt Kladow – Irres Diamantenroulette @ Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3
Nov 24 um 17:00

Theaterwerkstatt-Kladow e.V. präsentiert im November 2019

 

Irres Diamantenroulette

Eine Gaunerkomödie in drei Akten

von

Martina Röhrich

Plausus Verlag

Zum Inhalt:

Drei Ganoven Rudolph, Klaus und Carmen wollen mit Hilfe von Katharina, Rudolphs Tochter, den Juwelier Dollinger ausrauben. Wenn die 1200-Jahrfeier der Stadt mit einem Feuerwerk gefeiert wird, soll der Sprengsatz hochgehen. Neben dem Juwelier ist eine psychiatrische Privatklinik in die sich Rudolph, Klaus und Carmen unter dem Vorwand verrückt zu sein, „einmieten“. Dort rauben sie der überlasteten Chefärztin Neumeyer, der neuen Stationsärztin Daisy und auch Schwester Ines den letzten Nerv. Nur die serbische Putzfrau Svetlana kämpft mehr mit der deutschen Sprache und Hausmeister Ernst mit seinen Versuchen der Chefärztin näher zu kommen. Und welches Spiel spielt Stefanie, eine Patientin? Alles verläuft nach Plan selbst als Hauptkommissar Bachmann, als Nonne getarnt, in der Klinik auftaucht. Der Diamantenraub gelingt! Doch der Wasserrohrbruch in der gleichen Nacht löst ein irres Diamantenroulette aus…

Foto der TWK

Aufführungen jeweils Samstag und Sonntag 17.00 Uhr:

09.11.2019 (Premiere) / 10.11.2019

16./ 17.11.2019 und 23./ 24.11.2019

Eintritt frei – Spenden sind willkommen

Ort: Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3, Lanzendorfer Weg 30, 14089 Berlin-Kladow

Busverbindungen:

X34, 134, 135 bis Alt-Kladow, umsteigen – 234 bis Haltestelle Lanzendorfer Weg (Haus Ernst Hoppe)

 

Infos: www.theater-kladow.de oder Email an: theaterwerkstatt-kladow@gmx.de

Tel: 0179/2045603 (Marlis Grimm, 1. Vorsitzende)

Übrigens, die Theaterwerkstatt-Kladow wäre speziell an neuen männlichen Mitgliedern interessiert.