Spielplan / Termine

Bitte klicken Sie mit dem Mauszeiger auf einen Titel, um weitere Informationen anzuzeigen.

Der Spielplan beinhaltet auch alle sonstigen Termine, also Workshops, Verbandsausschusssitzungen, Vorstandssitzungen usw. Alle Einträge sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Diese sind farblich gekennzeichnet und können über die untenstehende Funktion „Kategorien“ gefiltert werden.

Okt
22
Do
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Italienische Höfe
Okt 22 um 18:00

WICHTIG: Aufführung findet nicht im Kulturhaus Spandau statt, neuer Spielort: Italienische Höfe

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Regie: Uwe Henze und Reni Aschenbeck

 

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

Info für die Besucher:

Kartenverkauf nur online über

eventbrite.de

 

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

PDF mit Infos zur Aufführung

Okt
23
Fr
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Italienische Höfe
Okt 23 um 18:00

WICHTIG: Aufführung findet nicht im Kulturhaus Spandau statt, neuer Spielort: Italienische Höfe

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Regie: Uwe Henze und Reni Aschenbeck

 

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

Info für die Besucher:

Kartenverkauf nur online über

eventbrite.de

 

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

PDF mit Infos zur Aufführung

Okt
24
Sa
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Italienische Höfe
Okt 24 um 16:00

WICHTIG: Aufführung findet nicht im Kulturhaus Spandau statt, neuer Spielort: Italienische Höfe

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Regie: Uwe Henze und Reni Aschenbeck

 

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Kartenverkauf nur online über

eventbrite.de

 

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

PDF mit Infos zur Aufführung

Okt
25
So
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Italienische Höfe
Okt 25 um 16:00

WICHTIG: Aufführung findet nicht im Kulturhaus Spandau statt, neuer Spielort: Italienische Höfe

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Regie: Uwe Henze und Reni Aschenbeck

 

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Kartenverkauf nur online über

eventbrite.de

 

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

PDF mit Infos zur Aufführung