Spielplan / Termine

Bitte klicken Sie mit dem Mauszeiger auf einen Titel, um weitere Informationen anzuzeigen.

Der Spielplan beinhaltet auch alle sonstigen Termine, also Workshops, Verbandsausschusssitzungen, Vorstandssitzungen usw. Alle Einträge sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Diese sind farblich gekennzeichnet und können über die untenstehende Funktion „Kategorien“ gefiltert werden.

Jan
26
So
2020
Peter’s Friends – Kasimir und Karoline @ Theaterforum Kreuzberg
Jan 26 um 20:00

PETER’S FRIENDS play

„Kasimir und Karoline“

unter Einbeziehung von „Glaube Liebe Hoffnung“

von Ödön von Horvath.

 

Spielleitung: Peter-Wolfgang Klammer

 

Oktoberfest? Achterbahn? Abnormitätenkabinett? Dazwischen Menschen, denen gar nicht nach Feiern und Lustig sein zu Mute ist, die gerade entlassen worden sind, die sich aus einer langjährigen Beziehung verabschieden, die kriminelle Aktivitäten unternehmen, die das Leben noch mal so richtig genießen wollen, die sich furchtbar einsam fühlen.

Wir spielen „Kasimir und Karoline“ nicht auf dem Oktoberfest, zwischen all den lauten Leuten, sondern im Park dicht daneben, auf einer Bank, auf der man in höchster Erregung niedersinkt, um wieder zu Atem zu kommen oder um Kraft zu schöpfen für die nächste Attacke. Wie lebt man ohne Arbeit (d.h. ohne Geld) und ohne Partner*in? Wenn sich eigentlich keiner um einen kümmert? Wir stießen eher zufällig auf das Stück und den Autor, fanden bald aber Gefallen an der präzisen Sprache, der feinen Dramaturgie, den vielschichtigen, manchmal sogar liebenswerten Figuren.

 

Es spielen: Katarina Cvitic, Jakob Fehmel, Martin Fuge, Philipp Fuge, Nadine Klähn, Friederike Liepold, Juliane Lehmann, Henning Olf. Spielleitung: Peter-Wolfgang Klammer

 

Karten: 14 €, ermäßigt 9€

Karten unter: 030/700 71 710, Theaterforum Kreuzberg

Mrz
1
So
2020
Amateurbühne VINETA 1900 e. V. – Hase Hase @ Saal der Neuköllner Oper Berlin
Mrz 1 um 19:30

Die Amateurbühne VINETA 1900 e. V. präsentiert

„Hase – Hase“

von

Coline Serreau

 

 

 

YouTube-Kanal: hier

Probenvideo: hier

 

Ort: Saal der Neuköllner Oper Berlin, Karl Marx-Strasse 133 (Passage), 12043 Berlin
U-Bhf Karl-Marx-Strasse 

 

Ticketpreis: 12€

Freitag 13.03.2020 ist „Ladie’s Day“, die Karte Kostet an diesem Tag 9€

 

Karten sind erhältlich über:

Tel.: 6867785 (AB)

E-Mail: info@vineta-buehne.de

und über eventim

 

Mrz
6
Fr
2020
Amateurbühne VINETA 1900 e. V. – Hase Hase @ Saal der Neuköllner Oper Berlin
Mrz 6 um 19:30

Die Amateurbühne VINETA 1900 e. V. präsentiert

„Hase – Hase“

von

Coline Serreau

 

 

 

YouTube-Kanal: hier

Probenvideo: hier

 

Ort: Saal der Neuköllner Oper Berlin, Karl Marx-Strasse 133 (Passage), 12043 Berlin
U-Bhf Karl-Marx-Strasse 

 

Ticketpreis: 12€

Freitag 13.03.2020 ist „Ladie’s Day“, die Karte Kostet an diesem Tag 9€

 

Karten sind erhältlich über:

Tel.: 6867785 (AB)

E-Mail: info@vineta-buehne.de

und über eventim

 

Mrz
7
Sa
2020
Amateurbühne VINETA 1900 e. V. – Hase Hase @ Saal der Neuköllner Oper Berlin
Mrz 7 um 19:30

Die Amateurbühne VINETA 1900 e. V. präsentiert

„Hase – Hase“

von

Coline Serreau

 

 

 

YouTube-Kanal: hier

Probenvideo: hier

 

Ort: Saal der Neuköllner Oper Berlin, Karl Marx-Strasse 133 (Passage), 12043 Berlin
U-Bhf Karl-Marx-Strasse 

 

Ticketpreis: 12€

Freitag 13.03.2020 ist „Ladie’s Day“, die Karte Kostet an diesem Tag 9€

 

Karten sind erhältlich über:

Tel.: 6867785 (AB)

E-Mail: info@vineta-buehne.de

und über eventim

 

Mrz
8
So
2020
Amateurbühne VINETA 1900 e. V. – Hase Hase @ Saal der Neuköllner Oper Berlin
Mrz 8 um 16:00

Amateurbühne VINETA 1900 e. V. präsentiert

„Hase – Hase“

von Colin Serreau

 

 

YouTube-Kanal: hier

Probenvideo: hier

Ort: Saal der Neuköllner Oper Berlin, Karl Marx-Strasse 133 (Passage), 12043 Berlin
U-Bhf Karl-Marx-Strasse 

 

 

Ticketpreis: 12€

Freitag 13.03.2020 ist „Ladie’s Day“, die Karte Kostet an diesem Tag 9€

 

Karten sind erhältlich über:

Tel.: 6867785 (AB)

E-Mail: info@vineta-buehne.de

und über eventim

Mrz
13
Fr
2020
Amateurbühne VINETA 1900 e. V. – Hase Hase @ Saal der Neuköllner Oper Berlin
Mrz 13 um 19:30

Die Amateurbühne VINETA 1900 e. V. präsentiert

„Hase – Hase“

von

Coline Serreau

 

 

 

YouTube-Kanal: hier

Probenvideo: hier

 

Ort: Saal der Neuköllner Oper Berlin, Karl Marx-Strasse 133 (Passage), 12043 Berlin
U-Bhf Karl-Marx-Strasse 

 

Ticketpreis: 12€

Freitag 13.03.2020 ist „Ladie’s Day“, die Karte Kostet an diesem Tag 9€

 

Karten sind erhältlich über:

Tel.: 6867785 (AB)

E-Mail: info@vineta-buehne.de

und über eventim

 

Mrz
14
Sa
2020
Amateurbühne VINETA 1900 e. V. – Hase Hase @ Saal der Neuköllner Oper Berlin
Mrz 14 um 19:30

Die Amateurbühne VINETA 1900 e. V. präsentiert

„Hase – Hase“

von

Coline Serreau

 

 

 

YouTube-Kanal: hier

Probenvideo: hier

 

Ort: Saal der Neuköllner Oper Berlin, Karl Marx-Strasse 133 (Passage), 12043 Berlin
U-Bhf Karl-Marx-Strasse 

 

Ticketpreis: 12€

Freitag 13.03.2020 ist „Ladie’s Day“, die Karte Kostet an diesem Tag 9€

 

Karten sind erhältlich über:

Tel.: 6867785 (AB)

E-Mail: info@vineta-buehne.de

und über eventim

 

Mrz
15
So
2020
Amateurbühne VINETA 1900 e. V. – Hase Hase @ Saal der Neuköllner Oper Berlin
Mrz 15 um 16:00

Amateurbühne VINETA 1900 e. V. präsentiert

„Hase – Hase“

von Colin Serreau

 

 

YouTube-Kanal: hier

Probenvideo: hier

Ort: Saal der Neuköllner Oper Berlin, Karl Marx-Strasse 133 (Passage), 12043 Berlin
U-Bhf Karl-Marx-Strasse 

 

 

Ticketpreis: 12€

Freitag 13.03.2020 ist „Ladie’s Day“, die Karte Kostet an diesem Tag 9€

 

Karten sind erhältlich über:

Tel.: 6867785 (AB)

E-Mail: info@vineta-buehne.de

und über eventim

Mrz
27
Fr
2020
Kabarett Korsett – 25 Jahre mit Witz und Biss! @ Gemeinschaftshaus Lichtenrade
Mrz 27 um 20:00

Kabarett Korsett präsentiert:

25 Jahre mit Wirz und Biss!

 

Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Lichtenrader Damm 198-212, 12305 Berlin Lichtenrade

(der Eingang befindet sich um die Ecke: Barnetstr. 11)

 

EINTRITT FREI – Vorbestellung erwünscht!

unter Kabarett-Korsett

E-Mail: kabarett-korsett@gmx.de bei Frau Tschorn

Telefon: 030 / 284 385 79 bei  Frau Cygon

 

Bitte rechtzeitig anwesend sein, die Eintrittskarten sollten bis spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt sein!

 

Mrz
28
Sa
2020
Kabarett Korsett – 25 Jahre mit Witz und Biss! @ Gemeinschaftshaus Lichtenrade
Mrz 28 um 18:00

Kabarett Korsett präsentiert:

25 Jahre mit Wirz und Biss!

 

Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Lichtenrader Damm 198-212, 12305 Berlin Lichtenrade

(der Eingang befindet sich um die Ecke: Barnetstr. 11)

 

EINTRITT FREI – Vorbestellung erwünscht!

unter Kabarett-Korsett

E-Mail: kabarett-korsett@gmx.de bei Frau Tschorn

Telefon: 030 / 284 385 79 bei  Frau Cygon

 

Bitte rechtzeitig anwesend sein, die Eintrittskarten sollten bis spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt sein!

Mrz
29
So
2020
Kabarett Korsett – 25 Jahre mit Witz und Biss! @ Gemeinschaftshaus Lichtenrade
Mrz 29 um 16:00

Kabarett Korsett präsentiert:

25 Jahre mit Wirz und Biss!

 

Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Lichtenrader Damm 198-212, 12305 Berlin Lichtenrade

(der Eingang befindet sich um die Ecke: Barnetstr. 11)

 

EINTRITT FREI – Vorbestellung erwünscht!

unter Kabarett-Korsett

E-Mail: kabarett-korsett@gmx.de bei Frau Tschorn

Telefon: 030 / 284 385 79 bei  Frau Cygon

 

Bitte rechtzeitig anwesend sein, die Eintrittskarten sollten bis spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt sein!

Mai
1
Fr
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Kulturhaus Spandau
Mai 1 um 20:00

Szenebild auf Rabatz im Altenheim

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Am Sonntag den 03.& 10.Mai 2020

bieten wir vor dem Theaterstück ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen zum

Verkauf in der Galerie im Kulturhaus Spandau an.

 

 

 

Szenebild auf Rabatz im Altenheim

Mai
2
Sa
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Kulturhaus Spandau
Mai 2 um 18:00

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Am Sonntag den 03.& 10.Mai 2020

bieten wir vor dem Theaterstück ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen zum

Verkauf in der Galerie im Kulturhaus Spandau an.

 

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

Mai
3
So
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Kulturhaus Spandau
Mai 3 um 16:00

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Am Sonntag den 03.& 10.Mai 2020

bieten wir vor dem Theaterstück ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen zum

Verkauf in der Galerie im Kulturhaus Spandau an.

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

Mai
8
Fr
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Kulturhaus Spandau
Mai 8 um 20:00

Szenebild auf Rabatz im Altenheim

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Am Sonntag den 03.& 10.Mai 2020

bieten wir vor dem Theaterstück ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen zum

Verkauf in der Galerie im Kulturhaus Spandau an.

 

 

 

Szenebild auf Rabatz im Altenheim

Mai
9
Sa
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Kulturhaus Spandau
Mai 9 um 18:00

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Am Sonntag den 03.& 10.Mai 2020

bieten wir vor dem Theaterstück ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen zum

Verkauf in der Galerie im Kulturhaus Spandau an.

 

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

Mai
10
So
2020
PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“ @ Kulturhaus Spandau
Mai 10 um 16:00

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

 

PTG Elektra 1911 e.V. – „Rabatz im Altenheim“

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Opa Rudi Spitz und Opa Schaff befinden sich in einem Altersheim in einem gemeinsamen Zimmer. Sie träumen immer noch von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen, vom weiblichen Geschlecht.

In ihren Wahnvorstellungen kommen selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Reinigungskraft Hilde vor.

Schwester Monika muss sich sehr in Acht nehmen vor den beiden. Der schlitzohrige Zivi Helmut versorgt die beiden mit diversen Getränken und einschlägigen Zeitschriften. Da die beiden sich in den Zeitschriften über Viagra schlau gelesen haben, arbeiten sie auf ein letztes Großereignis hin.

Wie das alles Endet erfahren sie bei Elektra, freuen sie sich auf eine turbulente Komödie mit Wortwitz.

 

Info für die Besucher:

Am Sonntag den 03.& 10.Mai 2020

bieten wir vor dem Theaterstück ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen zum

Verkauf in der Galerie im Kulturhaus Spandau an.

 

Szenebild aus Rabatz im Altenheim

Mai
16
Sa
2020
Amateurbühne VINETA 1900 e. V. – „Dienstags bei Morrie“ @ ufa-Fabrik
Mai 16 um 20:00

Amateurbühne VINETA 1900 e. V. präsentiert in der ufa-Fabrik Berlin

„Dienstags bei Morrie“

von Jeffrey Hatcher und Mitch Albom

 

Handlung:

Mitch Albom ist ein erfolgreicher Sportjournalist und hat seine Collegejahre weit hinter sich, als er ein Fernseh – interview seines ehemaligen Soziologieprofessors und Mentors Morrie Schwartz sieht. Er erfährt dabei, dass Morrie an der tödlichen Krankheit ALS erkrankt ist. Als er erkennt, dass sein alter Freund nicht mehr lange zu leben hat, beschließt er, ihn zu besuchen. Er reist jeden Dienstag von Detroit nach Newton (Massachusetts), bis Schwartz stirbt. Bei jedem Treffen lernt er Schwartz’ einfache Lektionen für ein glückliches Leben, welche er für sein Buch dokumentierte .

(Quelle: Wikipedia)

 

 

Ort: ufaFabrik Berlin – Internationales Kulturzentrum

Ticketpreise: 15€ / erm. 12€ (Erm. nur an der Abendkasse)

Karten unter:

Tel.: 030 / 6867785 (AB)

E-Mail: info@vineta-buehne.de

und über eventim

 

YouTube-Kanal: hier