FUGA – Draussen vor der Tür

Wann:
19. September 2019 um 19:00
2019-09-19T19:00:00+02:00
2019-09-19T19:15:00+02:00
Wo:
Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek
Frankfurter Allee 149
Ecke Rathausstraße
Preis:
4€ | 3€

Draussen vor der Tür

von Wolfgang Borchert

Inszenierung: Helmut Meier-Lautenschläger, Regina Meier-Lautenschläger

 

Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will

Borcherts einziges Drama „Draußen vor der Tür“ ist in seiner Wucht und Zeitlosigkeit wieder aktuell in einer Gegenwart von Krieg, Flucht und Ausgrenzung. Nicht nur die Darstellung der Grausamkeiten des Krieges mahnen uns in diesem Stück, auch die Kälte und Arroganz derer, die ihre wenigen Habseligkeiten zu verteidigen meinen, statt einer Gesellschaft mit Wärme und Zusammenhalt mehr Kraft zu geben, sind Themen Borcherts. Wolfgang Borchert hat seinen Kampf 1947 einen Tag vor der Premiere dieses Stückes verloren. Einen Kampf den er bei allen Schmerzen und allem Leiden mit Träumen und Humor bis zum Schluss geführt hat. Ein Stück das gespielt werden muss.

 

Premiere war am: 13.10.2018

Eintritt: 4€, ermäßigt 3€

Kartenvorbestellung: FUGA – das neue Theater von Berlin