Änderung im Vorstand

Leider wird Jerome Pijorr (Beisitzer für besondere Aufgaben) aus persönlichen Gründen seine Vorstandsarbeit nicht weiter fortsetzen.

Wir danken ihm für die im Vorstand des Verband Berliner Amateurbühnen e. V. geleistete Arbeit und wünschen ihm für seine weitere Theaterarbeit Toi, Toi, Toi.

 

Als Nachfolger konnten wir Sebastian Mädler von der Theaterwerkstatt Kladow e. V. gewinnen, dessen kommissarische Bestellung im Rahmen der nächsten Verbandsausschusssitzung erfolgen wird.

Willkommen an Bord, Sebastian.

Posted in VBA

Workshop Rollenarbeit 15./16.09.2018

Dem Verband Berliner Amateurbühnen e. V. ist es mit Unterstützung unserer Mitgliedsbühne „Theater aus der letzten Reihe“ gelungen, kurzfristig einen Workshop zum Thema Rollenarbeit auf die Beine zu stellen.

Der Workshop findet am Sonnabend, 15.09.2018, 12:00 – 18:00 Uhr und Sonntag, 16.09.2018, 10:00 – 16:00 Uhr statt. Der Ort wird noch bekanntgegeben.

Zum Inhalt des Workshops:
– kleiner Theorieteil (hauptsächlich nach Stanislawski)
– Erarbeitung: Was bestimmt eine Rolle (innere und äußere Faktoren?)
– Mögliche Hilfestellungen (Fragebogen zur Rolle / Rolle des Regisseurs)
– praktische Übungen zu Rollenerarbeitung – Status – Körpersprache – Untertext

Referentin: Ruth Koch, Münster

Kostenbeitrag: 25,00 €

Anmeldungen können ab sofort per E-Mail an den Künstlerischen Leiter (KL_vba-online@gmx.de) unter Angabe von Vorname, Name und Mitgliedsbühne erfolgen.

Der Kostenbeitrag ist bis zum 31.08.2018 auf das Konto des VBA einzuzahlen/zu überweisen. Erst mit Eingang der Zahlung ist die Anmeldung vollständig.

Weitere Informationen folgen demnächst im Veranstaltungskalender und per E-Mail an die Leitungen/Vorstände der Bühnen.

Posted in VBA

Nachruf auf Christian Bleyhoeffer

Am 28. März 2018 verstarb Christian Bleyhoeffer, Gründer und Regisseur des FUGA-Theater.

Seit 2000 zeichnete er bei FUGA für achtzehn Inszenierungen verantwortlich.

Ende der 90-er Jahre wirkte er auch als Regisseur beim MAGMA Theater Spandau.

 

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden.

 

Der Vorstand des Verband Berliner Amateurbühnen e. V.

VBA-Workshop „Theater und Maske“

Der Verband Berliner Amateurbühnen e. V. freut sich wieder einen interessanten Workshop anbieten zu können.

Es ist uns gelungen den Schauspieler Stefan Lochau für einen weiteren Workshop zum Thema Spiel mit Masken am 3. und 4. März 2018 zu gewinnen. Der Workshop bietet die Möglichkeit den kreativen Prozess der Theaterarbeit mit Masken zu erfahren und richtet sich gleichermaßen an neugierige Einsteiger und „Wiederholungstäter“. „Freimachung“ vom gelernten Text schafft Raum für Kreativität.

(c) Stefan Lochau

„Die Maske bietet uns ein tolles Medium. Mit ihr entdecken wir eigene neue starke Spielmöglichkeiten. Wir erweitern so unser Repertoire. Zunächst erforschen wir den Charakter einer Maske, ihren Rhythmus, Atem und Gestus, ihr Temperament. Wir entdecken dabei, dass aus einer Maske sehr unterschiedliche Figuren entstehen können. Hier können sogar auch Alter und Geschlecht variieren. Aus den Begegnungen der Figuren entstehen dann erste Szenen. Wir begeben uns auf die Suche nach Konflikten. Die Methode ‚Maske‘ gibt einen neuen Blick auf die Möglichkeit eigener Stückkreationen, um so auch z.B. unabhängiger von Theaterverlagen agieren zu können.“ (Zitat: Stefan Lochau)

Weitere Informationen und Anmeldung im VBA-Terminkalender.

Zum Termin

Posted in VBA

Theater der Erfahrungen erhält Hauptstadtpreis 2017

Die Initiative Hauptstadt Berlin e. V. – ein Zusammenschluss aus Berliner Bürgern und Unternehmen – engagiert sich seit 1990 für die positive Gestaltung Berlins. Ziel der Initiative ist es, die Kluft zwischen den Generationen und zwischen Deutschen und Zuwanderern zu schließen.

(c) Initiative Hauptstadt Berlin e. V.

Seit 2007 lobt die IHB den Hauptstadtpreis für Integration und Toleranz aus, der in diesem Jahr wegen des zehnjährigen Bestehens mit insgesamt 50.000 € dotiert war.

Das Theater der Erfahrungen nahm mit seinem Stück „Linamanno und die alten Freunde“ – einem Mitmachstück für Kinder in Deutsch und Türkisch – am Wettbewerb teil und wurde am 14. November 2017 im Atrium der Deutschen Bank, Unter den Linden, ausgezeichnet.

Der VBA gratuliert dem Theater der Erfahrungen herzlich zu diesem tollen Erfolg.

1.000 € für deinen Verein!

Am 26.09.2017 begann – erneut – die Fundraising-Aktion der ING-DiBa „1.000 € für deinen Verein!“.

Im Rahmen dieser Aktion fördert die ING-DiBa die ehrenamtliche Arbeit in Deutschlands Vereinen mit insgesamt 1 Million €.

Bis 07.11.2017 besteht die Möglichkeit sich bzw. den Verein für eine Spende von 1.000 € zu bewerben.

 

Nähere Informationen und Teilnahmebedingungen unter https://www.ing-diba.de/ueber-uns/aktionen/

 

VBA-Workshop „Einführung ins Maskenspiel“ im November

Der Verband Berliner Amateurbühnen e. V. freut sich wieder einen interessanten Workshop anbieten zu können.

Es ist uns gelungen den Schauspieler Stefan Lochau für einen Workshop „Einführung ins Maskenspiel“ am 4. und 5. November 2017 zu gewinnen. Der Workshop bietet neue Einblicke in den kreativen Prozess der Theaterarbeit. „Freimachung“ vom gelernten Text und Raum für Kreativität.

(c) Stefan Lochau

„Die Maske bietet uns ein tolles Medium. Mit ihm entdecken wir eigene neue starke Spielmöglichkeiten. Wir erweitern so unser Repertoire. Zunächst erforschen wir den Charakter einer Maske, ihren Rhyth-mus, Atem und Gestus, ihr Temperament. Wir entdecken dabei, dass aus einer Maske sehr unterschied-liche Figuren entstehen können. Hier können sogar auch Alter und Geschlecht variieren. Aus den Be-gegnungen der Figuren entstehen dann erste Szenen. Wir begeben uns auf die Suche nach Konflikten. Die Methode ‚Maske‘ gibt einen neuen Blick auf die Möglichkeit eigener Stückkreationen, um so auch z.B. unabhängiger von Theaterverlagen agieren zu können.“ (Zitat: Stefan Lochau)

Weitere Informationen und Anmeldung im VBA-Terminkalender.
Zum Termin

Posted in VBA