Spielplan / Termine

Bitte klicken Sie mit dem Mauszeiger auf einen Titel, um weitere Informationen anzuzeigen.

Der Spielplan beinhaltet auch alle sonstigen Termine, also Workshops, Verbandsausschusssitzungen, Vorstandssitzungen usw. Alle Einträge sind in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Diese sind farblich gekennzeichnet und können über die untenstehende Funktion „Kategorien“ gefiltert werden.

Okt 24 um 15:00 – 16:00 Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm
Blauer Büffel Ein Arzt versetzt die alte Frau Pumperding in Hypnose, davon werden die giftgrüne Galle, der gestresste Magen und die ermüdete Wächterin der Eierstöcke plötzlich putzmunter und zeigen knallharte Szenen aus dem Alltag der[...]
Okt 27 um 20:00 Kulturhaus Spandau
Graf von „Pinkel“! Komödie in drei Akten Auto: Manfred Moll Aufführungsrechte: CANTUS-Verlag, Eschach   Der hoch verschuldete Fürst Rubens von Steinberger weiß nicht wie er seine Rechnungen zahlen soll. Als sogar seine beiden Bediensteten Karl[...]
Okt 28 um 18:00 Kulturhaus Spandau
Graf von „Pinkel“! Komödie in drei Akten Auto: Manfred Moll Aufführungsrechte: CANTUS-Verlag, Eschach   Der hoch verschuldete Fürst Rubens von Steinberger weiß nicht wie er seine Rechnungen zahlen soll. Als sogar seine beiden Bediensteten Karl[...]
Okt 29 um 15:00 Kulturetage, Theater der Erfahrungen
Adressat Unbekannt von Kathrine Kressmann Taylor Es ist nur eine schmale Briefnovelle – 18 Briefe und ein Telegramm. „Adressat Unbekannt“ wurde 1938 in der September- / Oktoberausgabe des ‘New Yorker Story magazine‘ abgedruckt. Die gesamte[...]
Okt 29 um 16:00 Kulturhaus Spandau
Graf von „Pinkel“! Komödie in drei Akten Auto: Manfred Moll Aufführungsrechte: CANTUS-Verlag, Eschach   Der hoch verschuldete Fürst Rubens von Steinberger weiß nicht wie er seine Rechnungen zahlen soll. Als sogar seine beiden Bediensteten Karl[...]
Nov 4 um 10:00 – Nov 5 um 14:00 Theaterraum in der Carl-von-Ossietzky-Schule
Einführung ins Maskenspiel   Dauer: 1 Wochenende (2 Tage) Der Workshop bietet neue Einblicke in den kreativen Prozess der Theaterarbeit. „Freimachung“ vom gelernten Text und Raum für Kreativität. „Die Maske bietet uns ein tolles Medium.[...]
Nov 4 um 17:00 Festsaal Haus Ernst - Hoppe, Haus 3
Fein aber gemein Krimi-Komödie in drei Akten von Ulrich G. Engelmann   Die High Society der englischen Kleinstadt Chrippenham wird von einer Diebesserie erschüttert. Zuletzt wurde bei Lord und Lady Hamilton sogar ein „Rembrandt“ entwendet.[...]
Nov 4 um 17:00 Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3
FEIN ABER GEMEIN Krimi-Komödie von Ulrich G. Engelmann   Die High Society der englischen Kleinstadt Chrippenham wird von einer Diebesserie erschüttert. Zuletzt wurde bei Lord und Lady Hamilton sogar ein „Rembrandt“ entwendet. Trotzdem wird das[...]
Nov 4 um 20:00 Kulturhaus Spandau
PEANUTS – Freunde bis die Cola aus ist von Fausto Paradivino   Regie: Clara Zehrbach/Jörg Sobeck   Abhängen. die Getränke sind aus. Wer holt Nachschub? Und: Welche Getränke werden geholt? Die Kohle ist knapp, aber[...]
Nov 5 um 11:00 Zilles Stubentheater
„Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke“ nach Rainer Maria Rilke   Darsteller: Joachim Hoffmann & Jürgen Lauermann Regie: Christian Bleyhöffer & Claudia Kutscha   Flyer zum Download: 1.Flyer,Cornett_vorn 1.Flyer,Cornett end Rück
Nov 5 um 17:00 Festsaal Haus Ernst - Hoppe, Haus 3
Fein aber gemein Krimi-Komödie in drei Akten von Ulrich G. Engelmann   Die High Society der englischen Kleinstadt Chrippenham wird von einer Diebesserie erschüttert. Zuletzt wurde bei Lord und Lady Hamilton sogar ein „Rembrandt“ entwendet.[...]
Nov 5 um 17:00 Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3
FEIN ABER GEMEIN Krimi-Komödie von Ulrich G. Engelmann   Die High Society der englischen Kleinstadt Chrippenham wird von einer Diebesserie erschüttert. Zuletzt wurde bei Lord und Lady Hamilton sogar ein „Rembrandt“ entwendet. Trotzdem wird das[...]
Nov 5 um 18:00 Kulturhaus Spandau
PEANUTS – Freunde bis die Cola aus ist von Fausto Paradivino   Regie: Clara Zehrbach/Jörg Sobeck   Abhängen. die Getränke sind aus. Wer holt Nachschub? Und: Welche Getränke werden geholt? Die Kohle ist knapp, aber[...]
Nov 8 um 19:00 – 22:00 Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben
 
Nov 8 um 19:00 – 22:00 Geschäftsstelle
 
Nov 10 um 20:00 Jugendkulturzentrum Pumpe
„Der Neurosen-Kavalier“ Eine Psychokomödie Von Gunther Beth und Alan Cooper   Was für ein Albtraum für Felix Bollmann! Normalerweise klappt das mit dem Stibitzen im Kaufhaus wunderbar, heute jedoch ist alles schief gelaufen und Bollmann[...]
Nov 10 um 20:00 Gemeinschaftshaus Lichtenrade
Noch ’ne Leiche in Berlin Kriminalkomödie frei nach dem Roman „Der König von Berlin“ von Horst Evers Bühnenfassung: Dorothee Wendt   Wie setzt sich eine Kommissarin aus einem niedersächsischen Nest in Berlin durch? Zunächst behandeln[...]
Nov 11 um 17:00 Festsaal Haus Ernst - Hoppe, Haus 3
Fein aber gemein Krimi-Komödie in drei Akten von Ulrich G. Engelmann   Die High Society der englischen Kleinstadt Chrippenham wird von einer Diebesserie erschüttert. Zuletzt wurde bei Lord und Lady Hamilton sogar ein „Rembrandt“ entwendet.[...]
Nov 11 um 17:00 Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3
FEIN ABER GEMEIN Krimi-Komödie von Ulrich G. Engelmann   Die High Society der englischen Kleinstadt Chrippenham wird von einer Diebesserie erschüttert. Zuletzt wurde bei Lord und Lady Hamilton sogar ein „Rembrandt“ entwendet. Trotzdem wird das[...]
Nov 11 um 18:00 Gemeinschaftshaus Lichtenrade
Noch ’ne Leiche in Berlin Kriminalkomödie frei nach dem Roman „Der König von Berlin“ von Horst Evers Bühnenfassung: Dorothee Wendt   Wie setzt sich eine Kommissarin aus einem niedersächsischen Nest in Berlin durch? Zunächst behandeln[...]
Nov 11 um 19:00 Anna-Lindh-Schule
Wilde Weiber Weihnacht Komödie in zwei Akten von Susanne von Grumbko Unsere Wilden Weiber: Wilma, seit Jahren glückliche Witwe, mit großem Herzen und kleiner Schwäche für’s Bemuttern. Waltraud, nach 15 Jahren unglücklicher Ehe nun endlich[...]
Nov 11 um 20:00 Jugendkulturzentrum Pumpe
„Der Neurosen-Kavalier“ Eine Psychokomödie Von Gunther Beth und Alan Cooper   Was für ein Albtraum für Felix Bollmann! Normalerweise klappt das mit dem Stibitzen im Kaufhaus wunderbar, heute jedoch ist alles schief gelaufen und Bollmann[...]
Nov 12 um 15:00 Anna-Lindh-Schule
Wilde Weiber Weihnacht Komödie in zwei Akten von Susanne von Grumbko Unsere Wilden Weiber: Wilma, seit Jahren glückliche Witwe, mit großem Herzen und kleiner Schwäche für’s Bemuttern. Waltraud, nach 15 Jahren unglücklicher Ehe nun endlich[...]
Nov 12 um 16:00 Jugendkulturzentrum Pumpe
„Der Neurosen-Kavalier“ Eine Psychokomödie Von Gunther Beth und Alan Cooper   Was für ein Albtraum für Felix Bollmann! Normalerweise klappt das mit dem Stibitzen im Kaufhaus wunderbar, heute jedoch ist alles schief gelaufen und Bollmann[...]
Nov 12 um 17:00 Festsaal Haus Ernst - Hoppe, Haus 3
Fein aber gemein Krimi-Komödie in drei Akten von Ulrich G. Engelmann   Die High Society der englischen Kleinstadt Chrippenham wird von einer Diebesserie erschüttert. Zuletzt wurde bei Lord und Lady Hamilton sogar ein „Rembrandt“ entwendet.[...]
Nov 12 um 17:00 Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3
FEIN ABER GEMEIN Krimi-Komödie von Ulrich G. Engelmann   Die High Society der englischen Kleinstadt Chrippenham wird von einer Diebesserie erschüttert. Zuletzt wurde bei Lord und Lady Hamilton sogar ein „Rembrandt“ entwendet. Trotzdem wird das[...]
Nov 17 um 20:00 Gemeinschaftshaus Lichtenrade
Eintritt frei – Vorbestellungen sind erwünscht. Bestellte Karten sollen bis 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden.
Nov 18 um 17:00 Festsaal Haus Ernst - Hoppe, Haus 3
Fein aber gemein Krimi-Komödie in drei Akten von Ulrich G. Engelmann   Die High Society der englischen Kleinstadt Chrippenham wird von einer Diebesserie erschüttert. Zuletzt wurde bei Lord und Lady Hamilton sogar ein „Rembrandt“ entwendet.[...]
Nov 18 um 17:00 Festsaal Haus Ernst-Hoppe, Haus 3
FEIN ABER GEMEIN Krimi-Komödie von Ulrich G. Engelmann   Die High Society der englischen Kleinstadt Chrippenham wird von einer Diebesserie erschüttert. Zuletzt wurde bei Lord und Lady Hamilton sogar ein „Rembrandt“ entwendet. Trotzdem wird das[...]
Nov 18 um 19:00 Zilles Stubentheater
„Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke“ nach Rainer Maria Rilke   Darsteller: Joachim Hoffmann & Jürgen Lauermann Regie: Christian Bleyhöffer & Claudia Kutscha   Flyer zum Download: 1.Flyer,Cornett_vorn 1.Flyer,Cornett end Rück