Die nächsten Vorstellungen:
Apr
28
Fr
2017
19:30 Vineta Bühne 1900 e.V. – Live-Hö... @ Humboldt-Haus (WBG)
Vineta Bühne 1900 e.V. – Live-Hö... @ Humboldt-Haus (WBG)
Apr 28 um 19:30
Vineta Bühne 1900 e.V. - Live-Hörspiel: "Die Familie des Vampirs" @ Humboldt-Haus (WBG) | Berlin | Berlin | Deutschland
Live-Hörspiel: „Die Familie des Vampirs“ nach einer Erzählung von A. K. Tolstoi Ein plötzlicher Wintereinbruch hindert den französischen Diplomaten Serge d’Urfe an seiner Weiterreise. Er muss umkehren um im letzten Dorf, dass er passiert hat, Unterschlupf[...]
20:00 Theater Elektra: Ach, du dicker ... @ Kulturhaus Spandau
Theater Elektra: Ach, du dicker ... @ Kulturhaus Spandau
Apr 28 um 20:00
Theater Elektra: Ach, du dicker Hund @ Kulturhaus Spandau | Berlin | Berlin | Deutschland
 Ach, du dicker Hund Komödie in drei Akten von Sabine Drössler   Anton Meier, ein erfolgreicher Eisenwarenhändler, stets gestresst, vernachlässigt sträflich seine Frau Luise und seiner Tochter Anna. Als er zur Beerdigung der Tante Elsbeth[...]
Apr
29
Sa
2017
18:00 Theater Elektra: Ach, du dicker ... @ Kulturhaus Spandau
Theater Elektra: Ach, du dicker ... @ Kulturhaus Spandau
Apr 29 um 18:00
Theater Elektra: Ach, du dicker Hund @ Kulturhaus Spandau | Berlin | Berlin | Deutschland
 Ach, du dicker Hund Komödie in drei Akten von Sabine Drössler   Anton Meier, ein erfolgreicher Eisenwarenhändler, stets gestresst, vernachlässigt sträflich seine Frau Luise und seiner Tochter Anna. Als er zur Beerdigung der Tante Elsbeth[...]

Theater der Erfahrungen: Heimspiel


Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
17. Februar 2017 um 19:00 – 22:00
2017-02-17T19:00:00+01:00
2017-02-17T22:00:00+01:00
Wo:
Nachbarschaftshaus Friedenau
Holsteinische Str. 30
12161 Berlin
Deutschland
Kontakt:

Das erste H E I M S P I E L in diesem Jahr wird von Fallobst, dem kreativen Potenzial aus Lichtenrade, bestritten. Die Gruppe zeigt ihre jüngste Inszenierung

 

Die Zeitreisenden

 

(c) Theater der Erfahrungen

(c) Theater der Erfahrungen

Darin begeben sich die Spielerinnen auf Zeitreise und treffen dabei auf verschiedene historische Persönlichkeiten: ob Marlene Dietrich oder Mascha Kaléko oder aber Marion Gräfin Dönhoff und Hildegard Knef – in der Auseinandersetzung mit ihnen tritt allerhand Überraschendes, Nachdenkliches, aber auch Komisches zu tage.
Da diskutieren Hildegard von Bingen mit Karl Valentin und Königin Luise von Preußen mit Alice Schwarzer.
Und wir erfahren, dass die Reden von Rosa Luxemburg auch heute noch aktuell sind.

 

Danach – wie immer – Schnittchen und Palaver mit den Spielwütigen.

Eintritt frei – wir bitten um Anmeldung unter 030 / 855 42 06.